News
bluvo.de  Unternehmen  News  News

BSI warnt vor Lösungen von Kaspersky

Aus gegebenem Anlass möchten wir Sie kurzfristig über eine Warnung des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) informieren. Im Zuge des Krieges zwischen Russland und der Ukraine warnt das BSI vor dem Einsatz der Antiviren-Lösung von Kaspersky.

15.03.2022

Das BSI sieht ein erhebliches Risiko, dass Kaspersky als russischer Hersteller für IT-Angriffe von staatlicher Stelle gegen seinen Willen gezwungen oder als Werkzeug für Angriffe gegen seine eigenen Kunden missbraucht wird.

Einen Link zur vollständigen Meldung finden Sie HIER.

Antiviren-Lösungen greifen tief in die IT-Systeme ein, verfügen in der Regel über weitreichende Berechtigungen und sind über das Internet mit den Servern des Herstellers verbunden.

Wenn Sie Lösungen von Kaspersky einsetzen empfehlen wir Ihnen, diese schnellstmöglich durch alternative Produkte zu ersetzen. Wenn Sie Hilfe benötigen, sprechen Sie uns gerne an.