Kontaktieren Sie uns!

Haben Sie Fragen?
Kontaktieren Sie uns!


 02102 / 7315 - 444
 info­(at)bluvo.de
 Anfrage

bluvo AG
Am Gierath 20d
40885 Ratingen

 Lage & Anfahrt
Infoline 02102 / 7315-444

Informationen rund um die bluvo Welt

Pressemeldungen & News

Header

 Ihre Ansprechpartnerin

Sabine Kuch - Corporate Communications Sabine Kuch

Corporate Communications

 +49 (2102) 7315 – 401  +49 (151) 14939123  Sabine.Kuch­(at)bluvo.de

bluvo informiert Kunden und Geschäftspartner zur neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Datenschutzexperte gibt Tipps zur Soforthilfe

Ein Thema, welches seit Monaten die Gemüter von IT-Verantwortlichen und GeschäftsführerInnen gleichermaßen bewegt, ist die neue Datenschutzgrund-verordnung, die mit 99 Artikeln ein nur schwer zu durchschauendes Regelwerk darstellt. Am 25. Mai 2018 endet die zweijährige Umsetzungsphase und die DSGVO tritt vollumfänglich in Kraft. Dann muss jedes Unternehmen weltweit die Vorgaben der Verordnung einhalten oder empfindliche Strafen in Kauf nehmen. Im Mittelpunkt steht die Sicherheit von personenbezogenen Daten von EU-Bürgern oder in der EU ansässigen Personen. Dadurch soll einerseits der Schutz personenbezogener Daten innerhalb der Europäischen Union sichergestellt, andererseits der freie Datenverkehr innerhalb des Europäischen Binnenmarktes gewährleistet werden.

Informationstermine am 9. und 15. Mai bei bluvo in Ratingen, Am Gierath 20d

Dazu Holger Blumenkamp, Geschäftsführer, bluvo AG: „Die Ansatzpunkte der DSGVO sind vielseitig und betreffen Bereich der IT wie Customer Relationship Management (CRM), die Speicherung von Kundendaten in einer VOIP-Telefonanlage oder das Thema Kundendatenarchivierung in der Cloud. Bis zur Geltung der neuen Datenschutzgrundverordnung sind es nur noch wenige Tage. Deshalb wird es Zeit, pragmatisch und praktisch tätig zu werden, um Unternehmen auf die neue EU-DSGVO vorzubereiten, beziehungsweise zu prüfen, was noch zu tun ist.“

bluvo hat zu diesem Zweck seine Kunden und Geschäftspartner zu Terminen mit Tobias Erdmann, langjährigem Datenschutzexperten und Inhaber der SICDATA Unternehmensberatung, eingeladen. Wichtige Grundlagen der neuen EU-DSGVO und hilfreiche Praxistipps sollen vermittelt werden. TeilnehmerInnen erhalten zudem gezielte Hinweise und erste Arbeitshilfen zur weiteren Umsetzung im Unternehmen.

Im Zentrum stehen folgende Fragestellungen:

Was ist bei der Verarbeitung von Kundendaten zu beachten?

Was ist rechtmäßig, was Grauzone und wo verbrennt man sich die Finger?

Wie gehe ich mit Bewerberdaten um?

Muss ich wirklich jeden informieren?

Termine: Mittwoch, 09. Mai 2018, 14.00 Uhr oder 16.30 Uhr Dienstag, 15. Mai 2018, 14.00 Uhr

Anmeldung: Anmeldung@bluvo.de